©SV Litzelstetten e.V. Abteilung Fußball
SV Litzelstetten e.V. Fußball
Trainer/ Trainerinnen, Betreuer/ Betreuerinnen und Spieler/ Spielerinnen der Jugendabteilung und der jeweils ersten und zweiten aktiven Mannschaften der Herren und Damen, kamen diesen Monat an einem Samstag auf dem Entengraben zusammen, um gemeinsam für den Fußball in Litzelstetten einen Arbeitseinsatz durchzuführen. Neben den neuen Kleinfeldtoren für den Rasenplatz, wurden auch die Kleinfeldtore auf dem Kunstrasen mit neuen, in den Vereinsfarben schwarz/ gelb gehaltenen Tornetze aufgezogen. Dazu wurden zwei neue Minitore und ein neues Trainingsgerät, ein sogenannter Rebounder, montiert.
„Fleißige Hände gestalten gemeinsam Arbeitseinsatz beim SVL
Die Materialgarage wurde ebenso aufgeräumt und entrümpelt, wie der Materialraum in den Katakomben. Hierbei wurden regelrechte Schätze, wie zum Beispiel eine voll funktionstüchtige Torwand entdeckt, die demnächst wieder reaktiviert wird. Zudem entstand während des Arbeitseinsatzes die Idee für ein soziales Projekt des SVL, das zeitnah in die Planungsphase übergehen wird. Nach getaner Arbeit wurde gemeinsam gegrillt und zusammenfassend festgestellt, dass solche Aktionen den Zusammenhalt und die Identifikation mit dem SVL für alle Beteiligten deutlich steigerte.“